Verkehrsunfall mit verletztem Motorradfahrer

Am Freitagnachmittag geriet eine 33-jährige aus Stederdorf mit ihrem VW Fox aus bislang ungeklärter Ursache in einer Linkskurve auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden Kradfahrer. Der 25-jährige aus Sierße, der durch den Aufprall auf die Fahrbahn geschleudert und verletzt wurde, wurde durch den Rettungsdienst dem Klinikum Peine zugeführt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 2000,00 Euro. Gegen die 33-jährige wurde ein Strafverfahren hinsichtlich fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.


(c) Polizei Peine