Feuer am Kindergarten Kiefernweg



Mit dem Stichwort F1 (Feuer klein) wurden die Einsatzkräfte des Feuerwehrschwerpunktes Vechelde-Wahle von der Integrierten Regionalleitstelle Braunschweig/Peine/Wolfenbüttel alarmiert.


Ein aufmerksamer Spaziergänger hat auf dem „Echoberg“ im Bereich des Kiefernweges in Vechelde ein kleines Feuer bemerkt. Er alarmierte daraufhin die Feuerwehr über den europaweiten Notruf 112.

Die Einsatzkräfte des Feuerwehrschwerpunktes Vechelde-Wahle rückten mit dem Löschzug, bestehend aus ELW1, HLF 20/16, DLK 23/12, TLF 16/25 und RW 1, zur Einsatzstelle aus.

Vor Ort wurde eine ca. 2 m² große Brandstelle vorgefunden. Das Feuer wurde schnell mit dem formfesten Schnellangriff des HLF abgelöscht.

Weitere Maßnahmen waren nicht erforderlich.

Text: Martin Hanne / Foto: Feuerwehr