Polizeibeamter in Klein Gleidingen bei Unfall verletzt

Polizeibeamter und Vechelderin bei Verkehrsunfällen in Kl. Gleidingen verletzt Die Funkstreifenbesatzung der Polizeistation Vechelde wurde am Freitagabend gegen 19.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 1 in Klein Gleidingen gerufen. Dort kam es zu einem Unfall infolge Mißachtung der Vorfahrt an der Einmündung der Kreisstraße 57 auf die B 1. Dabei wurde eine 35jährige Frau aus Vechelde leicht verletzt. Bei den Bergungsarbeiten wurde ein 58jähriger Polizeibeamter ebenfalls leicht verletzt, als er von einem Fahrzeugführer aus Peine, der auf dem Weg nach Braunschweig war, angefahren wurde. Hier wurde zur Unfallaufnahme der Verkehrsunfalldienst aus Braunschweig eingesetzt.


(c) Polizei Peine