ACHTUNG: Wieder Diebstahl durch "falschen" Wasserwerker

Am Montag, gegen 13:00 Uhr, wurde in der Ortschaft Vechelde ein 61-Jähriger das Opfer eines vermeintlichen Mitarbeiters des Wasserverbandes. Der Mann hatte sich unter dem Vorwand Mitarbeiter des Wasserverbandes zu sein und die Wasseruhr ablesen zu wollen, Zutritt zu der Wohnung des 61-Jährigen verschafft und in einem unbeobachteten Moment Bargeld aus einem abgelegten Portemonnaie entwendet. Die Person, wurde wie folgt beschrieben: ca. 35-40 Jahre alt, Südländer, dunkle kurze Haare, Brillenträger. Die Person war mit einer Jeanshose und einem dunklen Anorak bekleidet. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeistation in Vechelde, Telefon 05302/ 2225 in Verbindung zu setzen.  (c) Polizei Vechelde