Denstorf, Ölwanne aufgerissen

Peine - Am frühen Montagmorgen sorgte gegen 05:50 Uhr eine aufgerissene Ölwanne an einem Pkw Citroen Picasso in Denstorf, auf der B 1/ Einmündung Hindenburgstraße, für den Einsatz der Feuerwehr. Ein 51-jähriger Mann aus Braunschweig war auf der B 1 aus Braunschweig kommend unterwegs und wollte an der Einmündung Hindenburgstraße nach links in diese einbiegen. Beim Abbiegen war er dann aus Unachtsamkeit über eine Verkehrsinsel gefahren und hatte dabei das darauf stehenden Verkehrszeichen beschädigt. Durch den Aufprall wurde am Pkw die Ölwanne abgerissen und das Öl lief auf die Fahrbahn. Der Fahrer kam mit dem Schrecken davon. Zur Beseitigung der Ölspur wurde die FFW Denstorf / Klein Gleidingen alarmiert, die mit einem Fahrzeug vor Ort war. Die Schadenshöhe liegt bei ca. 550 Euro.


(c) Polizei Peine / Vechelde

(c) Bild Feuerwehr Denstorf Klein Gleidingen