Volleyball: 64 Teams aus ganz Deutschland spielen in Vechelde!

Die Sommerferien gehen vorbei und Vechelde wird alljährlich zum Mekka der Volleyballszene. Denn wieder stehen für die Freunde des technischen Ballsports die beiden Turnierwochenenden des legendäre Vorbereitungsturnier in Vechelde an. Bereits zum 37. Mal wird in diesem Jahr das Turnier ausgetragen. Es ist das letzte verbleibende große Saisonvorbereitungsturnier zwischen Harz und Heide mit bis zu 64 Mannschaften aus ganz Deutschland von der Kreisliga bis zur 2. Bundesliga. "Wie immer erwarten wir eine Veranstaltung mit viel Spaß, spannenden Spielen und natürlich einer tollen Party am Samstagabend", versprechen die Vechelder Volleyballer. "Wir werden uns für unserer zahlreichen Gäste erneut voll ins Zeug legen, damit sie ein perfektes Turnier erleben dürfen".

Am 5. und 6. September steht das Turnier der unteren Leistungsklasse auf dem Programm (Kreisliga bis Landesliga). Hier stellen sich nicht nur Teams aus der Umgebung vor: Von den lokalen Vereinen haben neben den drei Damenmannschaften der VSG GW Vallstedt/MTV Vechelde auch die Damenmannschaft VSG Stederdorf/Wipshausen II gemeldet. Bei den Herren sind MTV Stederdorf, TSV Arminia Vöhrum sowie VG Ilsede I und II dabei. Messen werden sich diese Teams unter anderem mit Mannschaften aus Kiel, Bremen und dem bayrischen Bad Aibling.
Für das Turnier der oberen Leistungsklasse am darauffolgenden Wochenende (12./13. September) haben die Organisatoren noch einige freie Plätze zu vergeben. Bislang werden neben der VSG Stederdorf/Wipshausen und GW Vallstedt Gäste aus Berlin, Braunschweig, Hildesheim/Giesen, Hannover, Paderborn, Siegen und Freiburg erwartet. Aber auch hier sind wir zuversichtlich, die Gästeliste in den nächsten Tagen noch füllen zu können.

Insofern können die Zuschauer also erneut spannende und hochklassige Volleyballspiele erwarten. Der Eintritt ist wie immer bei beiden Veranstaltungen frei. Der Beginn der Spiele ist samstags jeweils für 12 Uhr, sonntags für 9 Uhr geplant. Die Finals des Vechelder Volleyballturniers werden sonntags gegen 15 Uhr erwartet.


(c) Kai Baumann -MTV Vechelde