Gemeindestaffellauf: Nachbericht und Ergebnisse

Vechelder Gemeindestaffellauf 2016: Laufspaß bei bestem Wetter

Insgesamt 23 Mannschaften mit fast 400 Läuferinnen und Läufern bewältigten am Sonntag den 25.09. bei strahlend blauem Himmel die 46,9 km lange Strecke durch das Vechelder Gemeindegebiet. Es war auch dieses Jahr wieder eine bunte Mischung aus Aktiven aller Altersklassen vom Grundschulalter bis zum 81-jährigen Herbert Tübbering, die sich Wechselpunkt für Wechselpunkt näher an das Ziel auf dem Sonnenberger Sportplatz kämpfte. Am Schluß sollte der Gastgeber das Rennen für sich entscheiden. Zum dritten Mal in Folge gewann der TSV Sonnenberg den Staffellauf und konnte dieses Mal den Pokal auf dem eigenen Sportplatz in Empfang nehmen. Dauerrivale Bettmar musste sich zwar auch dieses Jahr knapp geschlagen geben, das tat der guten Stimmung nach dem Lauf aber keinen Abbruch.

Auch die Organisatoren hatten angesichts der gelungenen Veranstaltung gute Laune:
„Wir sind sehr zufrieden mit dem diesjährigen Staffellauf. Die Organisation gemeinsam mit dem TSV Sonnenberg hätte kaum besser laufen können. Auch die Anzahl der Mannschaften zeigt wieder eine erfreulich ansteigende Tendenz, die hoffentlich bis zum nächsten Lauf in zwei Jahren bestehen bleibt. Besonders bedanken möchte ich mich bei den zahlreichen Helfern von TSV Sonnenberg und MTV Vechelde, der Gemeinde Vechelde und den Feuerwehren für ihre tatkräftige Unterstützung sowie bei unserem Sponsor der Volksbank eG. Das Sahnehäubchen war das perfekte Wetter, dass auch viele Zuschauer an die Strecke und auf den Sonnenberger Sportplatz gelockt hat.“ zieht MTV-Organisator Werner Fritzsche Bilanz, der gemeinsam mit TSV-Vorstand Friedhelm Weber und Gemeindebürgermeister Ralf Werner durch die Siegerehrung führte. Ausgezeichnet wurden auch die Leichtathleten des MTV Vechelde als jüngstes Team, SV Liedingen I "International" die mit fünf jugendlichen Flüchtlingen im Team antraten sowie das Team der Phönix-Apotheke, das zwar den letzten Platz belegte aber gerade dadurch ganz besonders den Charakter des Gemeinde-Staffellaufs wiederspiegelt: Spaß am Sport zu haben und gemeinsam etwas zu schaffen wobei die Platzierung gar wichtig ist!

1.    TSV Sonnenberg „Herren“            3:04:10
2.    Naturfreibad Bettmar             3:05:59
3.    Masterplan 2020                3:18:55
4.    Julius Spiegelberg Gymnasium Vechelde    3:28:40
5.    MTV Vechelde Schwimmen            3:31:04
6.    SV Liedingen I „International“        3:44:51
7.    SV Arminia Vechelde D-Jugend        3:47:08
8.    Talwiesenchamps                3:49:26
9.    Fürstenau                    3:49:47
10.    Im Eichhof läuft's                3:51:05
11.    BTC Köchingen                3:52:34
12.    Volksbank eG                    3:57:10
13.    TSV Bodenstedt                3:58:05
14.    Feuerwehr Sonnenberg            4:02:27
15.    TSV Sonnenberg „Damen“            4:02:48
16.    SV Liedingen    II                4:03:17
17.    Feuerwehr Denstorf/Gleidingen        4:03:58
18.    Feuerwehr Vechelde/Wahle            4:06:32
19.    Ärztestaffel                    4:08:57
20.    Akazienweg                    4:11:05
21.    Gemeinde Vechelde                4:13:12
22.    MTV Vechelde Leichtathletik        4:19:44
23.    Team Phönix-Apotheke            4:22:00